Christliche Feiertage

Genauer hinsehen.

Weihnachten, Karfreitag, Ostern, Auffahrt und Pfingsten unter der Lupe

Auffahrt

Abschied auf bestimmte Zeit

Weitere Feiertage

Ursprung und Bedetung

Weihnachten, Karfreitag, Ostern, Auffahrt und Pfingsten unter der Lupe

Kann man durch christliche Feiertage neue Perspektiven entdecken? Sind das nicht einfach Feste und Bräuche aus einer vergangenen Kultur?

Weihnachten, Karfreitag, Ostern, Auffahrt und Pfingsten, sie sind nicht das Fest der Liebe, oder Fisch auf dem Tisch, versteckte Eier in der Wohnung etc. – sie sind Teil, respektive Ausdruck der Beziehungssuche von Gott zu den Menschen. Christliche-Feiertage.ch infomiert über diese Feiertage, christliche Werte und die damit verbundenen Überzeugungen. Dazu gehören auch Weihnachtsgeschichten mit tieferem Sinn.

Kirchliche Feiertage haben einen spannenden Hintergrund, wenn man sich mit der Geschichte auseinandersetzt. Weihnachten (Advent), Karfreitag, Ostern, Auffahrt und Pfingsten – alle haben eine wichtig Bedeutung für Menschen, zumindest in Bezug auf die Beziehung zwischen Gott und Mensch.

Daten der Feiertage im 2022

KARFREITAG: Freitag, 15. April
OSTERN: Sonntag, 17. April
AUFFAHRT: Donnerstag, 26. Mai
PFINGSTEN: Sonntag, 5. Juni
WEIHNACHTEN: Samstag, 24. Dezember, Heiligabend

Aktuellste Beiträge

rund um christliche Feiertage und christliche Themen

Wie kann eine schöne Weihnachtsfeier dies Jahr aussehen?

Weihnachten 2022 – so ganz anders

Die Pandemie hat während der letzten zwei Jahre unser Leben ordentlich umgekrempelt. Weihnachten feiern verlief bei den letzten beiden Events dieser besinnlichen Art völlig anders. Doch viele Menschen hatten hier überraschenderweise festgestellt: Schöne Weihnachten lassen sich ebenso in Corona-Zeiten auf angenehme Weise gestalten. Jetzt ist der Konflikt in Osteuropa im Februar 2022 hinzugekommen. Wird darum ein Weihnachten 2022 noch so ganz anders werden als bisher?