Bekannte Weihnachtslieder und ihre Geschichten

Wer sie geschrieben hat und wie sie entstanden sind.

Weihnachtslieder und ihre Entstehungsgeschichten

So manch ein Weihnachtslied singen wir, ohne die Geschichte zu kennen, wie es entstanden ist, oder wer es warum geschrieben hat.

Weihnachtslieder erhalten eine viel tiefere Bedeutung, wenn wir diese Hintergründe kennen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass die Noten und der Text von «Stille Nacht, heilige Nacht» jahrelang hinter einem Klavier liegend verschollen waren? Oder das der Komponist vom bekanntesten Weihnachtslied «White Christmas» weder Noten lesen, noch schreiben konnte?

Bekannte Weihnachtslieder von gestern und heute

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder erschien 1842 in einem sogenannten «Liederzyklus» mit dem schlichten Titel «Zwölf Kinderlieder» aus dem Anhange eines Fabelbuches. Sein Autor, Wilhelm Hey, aus dem Deutschen Thüringen, war ein bekannter Fabeldichter.
Bekannte Weihnachtslieder von gestern und heute

Weihnachtslieder: «White Christmas»

«White Christmas»: Die Mutter aller Weihnachtslieder. Das Lied «White Christmas» ist seit vielen Jahren das kommerziell erfolgreichste Weihnachtslied weltweit. Am 25. Dezember 1941 stellte Bing Crosby das Lied erstmals einem Publikum im Radio vor.

Tauchen Sie ein in die Welt der unvergessenen Weihnachtslieder.

Andreas Räber, GPI®-Coach, Autor von zahlreichen Blogs und Kurzgeschichten und Inhaber von Christliche-Feiertage.ch.