Kurze

Weihnachtsgeschichten

Zum Ausdrucken, Vorlesen und Nachdenken

Weihnachtsgeschichten für Kinder und Erwachsene: Weiterführende Tipps und Geschichen als PDF zum Ausdrucken. Sie faszinieren, erzählen von Hoffnung und vermitteln Perspektiven. Sie machen Weihnachten erst recht zu Weihnachten. Ob schöne, lustige, moderne, kurze, lehrreiche, witzige oder christliche Weihnachtsgeschichten, oder eben das Original. Geschichten von Engeln und der Geburt von Jesus Christus. Geschichten machen das Fest der Feste erst richtig zum besonderen Erlebnis. Die nachfolgenden Geschichten wurden speziell ausgesucht.

Neu: Manchmal ist es weit bis Weihnachten

Eine Weihnachtsgeschichte
von Flurin Dewald

  • Neu!

Lea war weg. Mit brechender Stimme und Tränen in den Augen verliess sie damals das Haus. Es war kein richtiger Streit, aber sie hatte eine Wut im Bauch, eine unbestimmbare Wut auf Mama und Papa, auf das Haus, auf diese Stadt, dieses Land, dieses Leben! Eine richtige Verabschiedung gab es nicht, die Tür knallte, und Lea war verschwunden.

Zur ganzen Weihnachtsgeschichte auf Lifechannel.ch

Eine Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken. Weihnachten wie es heute sein könnte.

2049 Jahre – «Die unsterbliche Weihnachtsgeschichte»

Eine Weihnachtsgeschichte
von Willi Näf

  • Bestseller!

Unsterblich?!?

Am Heiligabend sass ein alter Mann am Strand im Sand und hörte dem Mittelmeer beim Rauschen zu. Wie meist an Heiligabend. Er war ein wenig traurig. Wie meist an Heiligabend. Und Heiligabende hatte er schon viele erlebt. Er war nämlich 2049 Jahre alt, und sein Bart reichte bis zum Bauchnabel.

2049 Jahre alt werden ist nicht normal. Kein bisschen. Der alte Mann seufzte. Er war einfach nicht gestorben. Er hatte gelebt und gelebt und gelebt. Der liebe Gott hat mich vergessen, hatte er an seinem 113. Geburtstag gedacht. Er ist gar nicht lieb, hatte er mit 642 geseufzt. Er bestraft mich, hatte er mit 1285 gemurmelt. Und schliesslich, etwa mit 1793, hatte er zum Himmel hinauf gerufen: «Lieber Gott, dich gibt’s doch gar nicht!». Richtig laut gebrüllt hatte er es, damit der liebe Gott es auch sicher hören würde.

Die ganze Weihnachtsgeschichte finden Sie hier.

Mehr zum Autor Willi Näf = hier.

Weihnachtsgeschichten aus Uganda

Weihnachten in Uganda – persönlich erlebt

  • Bestseller!

Kuhmist schenken? Weihnachten etwas anders feiern

Weihnachten ist die besinnlichste Zeit im Jahr, die meisten von uns kommen als Familien zusammen und geniessen die gemeinsame Zeit. Ein reichlich gedenkter Tisch mit vielen Köstlichkeiten und ein festlich geschmückter Baum sind Standards. Aber ist die überall selbstverständlich? Fabula und Daniel leben in Uganda und erzählen, wie sie Weihnachten verbringen. Es sind Weihnachtsgeschichten aus Uganda der besonderen Art, die uns zum Nachdenken anregen und uns dankbarer für unsere Standards werden lassen.

Zu den Weihnachtsgeschichten aus Uganda

Begegnung in Bern-Bethlehem

Eine Weihnachtsgeschichte
von Flurin Dewald

  • Bestseller!

Was wäre, wenn …

Weihnachten in der heutigen Zeit stattfinden würde? «Begegnung in Bern Bethlehem» bildet ab, wie es sein könnte.

«Das ist die Neue für den Yoga-Chanel, hat bereits mit Heidi Klum zusammengearbeitet, ausserdem für Weight Watchers diese…»
«Ja, ist gut. Mach das mit dem Chanel. Aber regelmässig was hochladen! Bald ist Jahresanfang, da wollen die Leute wieder abnehmen – und wir liefern ihnen dann zwei in einem: awareness und fitness.»
«Und du, wo steht die Zalindo-Kampagne?»
Manuel tippt mit dem Zeigefinger in der Luft auf den Kopf des Mitarbeiters, wie ein Dirigent, nur etwas weniger lustvoll. Eigentlich ist da überhaupt keine Lust, und schon gar keine Musik, aber eine Bühne ist es schon, dieses durchgestylte Loft-Office, in dem Manuel auftritt und den Takt angibt.
Vorwärts soll es gehen, immer vorwärts, höher, mehr, neuer, frischer.
Die Hypes halten nicht mehr lange an; das gibt den Rhythmus vor, den Manuel hier eigentlich nur weitergibt.

Die ganze Weihnachtsgeschichte finden Sie hier als PDF zum Download

Wo ist er denn, der Friede auf Erden?

2000 Jahre später… Zwei Engel im Gespräch.
Von Wolfgang Steinseifer

  • Bestseller!

Der kleine Engel Tobias hatte sich von hinten an seinen Lehrmeister herangeschlichen. Neugierig stellt er Fragen zur Weihnachtsgeschichte: «‹Frieden auf Erden› haben wir Engel gesungen. Und du hast eben gesagt, mit dem, was damals in Bethlehem geschah, hätte ein neues Kapitel der Geschichte Gottes mit den Menschen begonnen.

Aber … wo ist er denn, der Friede auf Erden? Was ist denn wirklich neu geworden bei den Menschen?» . Lassen Sie sich hineinnehmen in das Gespräch zwischen diesen zwei Engeln, die die Weihnachtsgeschichte auf eine neu Art erzählen.

Diese Weihnachtsgeschichte finden Sie hier auf Lifechannel.ch als PDF zum Download

Der aufsässige Engel

Eine lustige Weihnachtsgeschichte
von Andreas Räber

  • Bestseller!

Ferdinand Feddersen war seit über 30 Jahren Buchhalter. Er lebte im Stunden- und Minutentakt, stand jeden Morgen um Punkt sieben Uhr auf, kam um Punkt acht ins Büro, ass das Mittagessen um Punkt zwölf – und das auch samstags und sonntags. Er las viel, alles was mit Zahlen zu tun hatte: Statistiken, Steuererklärungen, Rechnungen und Börsenberichte. Um zehn Uhr abends gab es Ferdinand Feddersen nur noch horizontal – auf knapp zwei Quadratmetern. Bei Feddersen hatten es Propheten einfach. Alles lief jeden Tag genau gleich ab. Wäre da nicht diese Begegnung mit dem Engel vom AFBDNVZL, der Abteilung für Buchhalter, die nur von Zahlen leben …

Diese Geschichte ist im Buch Unsere schönsten Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen im Herder Verlag erschienen.

Tipp: Anstubser.ch, der wöchentliche, kostenlose Impuls für Beruf und Leben

Impulse für Beruf und Leben – vom Autor «Der aufsässige Engel» und Inhaber dieser Webseite.

«Anstubser-Newsletter» sind wöchentliche Kurz-Inputs, die Gedanken positiv «anstossen» sollen. Anstubsen lassen. Nachdenken. Anders reagieren. Bewusster leben. Bewusste Veränderung Schritt für Schritt.

Inhalt

  • «Anstubser» (Ein Satz, ein Zitat, ein Kurzinput – Themen aus dem Leben, Themen fürs Leben, welche Sie durch die Woche begleiten)
  • Hinweise zu wertvollen Artikeln und Blogs rund um das (Berufs-)Leben.

Über 200 Impulse für Beruf und Leben!

Wäre es wieder ein Stall? – Kolumne

Welche Bilder begleiten Sie, wenn Sie an
Weihnachten denken?
Von Urs R. Bärtschi

Wäre es wieder ein Stall? Winterzauber auf einem belebten Weihnachtsmarkt. Glühwein und Tannenzweigduft. Ein Kind das «Stille Nacht» auf seinem Instrument spielt. Menschen die mit Geschenken durch die Stadt hetzen. Die Familie unter dem Weihnachtsbaum. Die Geburt Jesu. Welche Bilder begleiten Sie, wenn Sie an Weihnachten denken?
Eine weihnächtliche Kolumne, die zum Nachdenken anregt von Urs R. Bärschi, Autor des Sachbuch-Bestsellers «Ich bin mein eigener Coach».

Die besinnliche Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas Evangelium

Das Original, zum Vorlesen und Nachdenken

Die wohl bekannteste Weihnachtsgeschichte, ist diejenige aus der Bibel im Lukas Evangelium, Kapitel 2, Verse 1 bis 20. Sie erzählt die Geschichte von Maria und Josef, dem Paar, das auf ungewöhnliche Weise ein ungewöhnliches Kind in einer ungewöhnlichen Umgebung zur Welt bringt. Eine Geschichte, die die Welt veränderte.

Tipp: Besinnliche Weihnachtsgeschichten mit christlicher Botschaft

Für Kinder und Erwachsene

Besinnliche Weihnachtsgeschichten mit christlicher Botschaft für Kinder und Erwachsene

Hinweis in eigener Sache

Finden Sie das kostenlose Angebot von Christliche-Feiertage.ch gut?

Dann würde ich mich über eine Weiterempfehlung in sozialen Medien oder auch über Links von Ihrer Webseite auf Christliche-Feiertage.ch sehr freuen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Andreas Räber GPI®-Coach und Autor zahlreiche Blogs, Inhaber Christliche-Feiertage.ch

Werbung

Lifechannel: Die Weihnachtsgeschichte im Fokus

Die kostenlose E-Mail Beratung.

In dieser Talk-Sendung befasst sich Radio Life Channel eingehend mit der Weihnachtsgeschichte, wie sie am Anfang des Neuen Testaments aufgezeichnet ist. Der reformierte Pfarrer Peter Schulthess aus Pfäffikon ZH, beleuchtet einzelne Aspekte der Geschehnisse rund um die Geburt von Jesus und er widmet sich der Frage, ob die biblischen Berichte dazu überhaupt wahr sind.

Radio Life Channel: Radio mit christlichen Werten

Die lustige Weihnachtsgeschichte

von und mit Josef.
Geschrieben von Wolfgang Steinseifer

Obwohl er nicht im Rampenlicht der Weihnachtsgeschichte steht, ist Josef eindeutig ein Protagonist in dieser Geschichte. Aber eben, was er wirklich gedacht hat, darüber erzählt die Bibel in ihrer Version der Geschichte nichts. Josef war eben nur eine Randfigur, aber eine wichtige.

Der Morgenstern

Eine Weihnachtsgeschichte
von Ulrich Knellwolf

Als die Hirten und die Weisen den Stern sahen, war das kein Grund zur Freude, sondern zu Furcht und Schrecken. Bis sie zur Krippe kamen und das Kind fanden …

Weinachtsoratorium

Eine moderne Weihnachtsgeschichte
von Ulrich Knellwolf

Hans Kurze ist Geiger in Leipzig, als Johann Sebastian Bach dort Kantor ist. Er beneidet den grossen Bach um seine Genialität. Doch dann wird 1734 Bachs Weihnachtsoratorium aufgeführt. Und damit ändert sich für Hand Kurze alles …

Alle Jahre wieder erschien 1842 in einem sogenannten «Liederzyklus» mit dem schlichten Titel «Zwölf Kinderlieder» aus dem Anhange eines Fabelbuches. Sein Autor, Wilhelm Hey, aus dem Deutschen Thüringen, war ein bekannter Fabeldichter.

Zur Geschichte von «Alle Jahre wieder» – PDF

Das Lied «White Christmas» ist seit vielen Jahren das kommerziell erfolgreichste Weihnachtslied weltweit. Am 25. Dezember 1941 stellte Bing Crosby das Lied erstmals einem Publikum im Radio vor.

Zur Geschichte von «White Christmas» – PDF

«Stille Nacht, heilige Nacht» ist das weltweit bekannteste Lied zu Weihnachten, es wurde in mehr als 300 Sprachen übersetzt und die UNESCO erklärte es sogar zum Weltkulturerbe – mit der Begründung, dass es zeige, wie und warum man Weihnachten feiere. Doch woher kommt dieses Lied eigentlich?

Zur Geschichte von «Stille Nacht, heilige Nacht» – PDF

Ein kindliches Lied zu schreiben, das war die Absicht des Dichters und Komponisten Johannes Daniel Falk (1768 -1826). Falk war der Vater des Weimarer Waisenhauses «Lutherhof». Als sehr wissenshungriger Sohn eines armen Perückenmachers, wuchs er in Danzig auf. Der Junge sparte jeden Groschen für Bücher, später konnte er auf Kosten der Stadt studieren.

Zur Geschichte von «Oh du fröhliche» – PDF

Dies und das

Webseiten von Andreas Räber

Christliche Werte verständlich übersetzen

Andreas Räber, GPI®-Coach

An dieser Stelle erlaube ich mir, noch auf ein paar Webseiten von mir aufmerksam zu machen. Ich, Andreas Räber, Inhaber von dieser Webseite, freue mich auf Ihren Besuch auch auf den folgenden Webauftritten:

Tipps

Nicht nur für Weihnachten

Werbung

Buchtipps & weiteres

Ausbildungstipp

Coachingplus.ch: 20 Jahre Studiengang für angewandtes Coaching


Leben verändern. Sachbuch-Bestseller:



Die 10 Gebote heute – verständlich erklärt
Die 10 Gebote heute - verständlich erklärt